Publications

Glücksspiel in der EU und in Österreich
Glücksspiel in der EU und in Österreich

Glücksspiele und Sportwetten stellen Juristen, Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler, aber auch Sucht- und Sicherheitsexperten vor neue Herausforderungen. Kein europäischer Staat kann sich der sensiblen Abwägung zwischen Markteinschränkungen und verantwortungsvoller kohärenter Glücksspielpolitik entziehen. In drei Jahrzehnten hat der EuGH (zuletzt am 11.6.2015 in der Rs C-98/14 – Berlington) seine Rechtsprechung gefestigt, welche den Staaten ordnungspolitische Regulative erlaubt, aber Gesamtkohärenz und tatsächliche Verfolgung öffentlicher Interessen wie Suchtprävention und Geldwäschebekämpfung einmahnt. Der VfGH hat zuletzt im April 2015 das Automatenverbot in Wien und Beschlagnahmemaßnahmen als rechtens qualifiziert. 

The territorial issue (e-book)
The territorial issue (e-book)

Prohibition on legal gambling as set forth by local regulations.

The territorial issue characterizing the Italian public gaming is a real case study at an international level. With a contribution of Italian undersecretary for the economy, Pier Paolo Baretta. Author: Geronimo Cardia. Publisher: Gn Media.

La Questione Territoriale
La Questione Territoriale

Il proibizionismo inflitto al gioco legale dalla normativa locale.

Il primo libro sul conflitto tra Stato ed Enti locali sulla regolamentazione del gioco pubblico. Con prefazione del Sottosegretario all'Economia Pier Paolo Baretta. Autore: Geronimo Cardia. Edizioni Gn Media (2017).

Understanding Problem Gamblers
Understanding Problem Gamblers

A Practitioner's Guide to Effective Intervention; 
Free Association Books, London / New York; 
Paul Bellringer; 
1999;

 

The age of chance
The age of chance

Gambling in Western Culture
Routledge Studies in Social and Political Thought, London / New York; 
Gerda Reith; 
1999